top of page

Dance 4 Change

In diesem Workshop-Modul erleben unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Welt des Hip-Hop-Tanzes und werden zu echten Streetstyle-Tänzer/innen!

 

Unter Anleitung erfahrener Hiphop-Tänzer lernen sie, wie sie Bewegungen mit den Rhythmen und Beats der Musik synchronisieren und ihre eigene Choreografie erstellen können. Die Schülerinnen und Schüler erlernen verschiedene Hiphop- und Streetstyle-Tanztechniken und üben, wie sie sie zu einem stimmigen Gesamtwerk kombinieren können.

 

Unser Kurs richtet sich an alle Tanzbegeisterten, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene. Mit modernen Tanztechniken und professioneller Choreografie werden wir die Kreativität der Kids- und Jugendlichen auf die nächste Stufe bringen und ihr tänzerisches Potenzial entfalten.

 

Ziel ist es, unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern, Werkzeuge zu geben und ihnen das Know-How zu vermitteln,  um schließlich ihren individuellen, tänzerischen Ausdruck zu finden und ihre eigene Choreografie vor Publikum zu präsentieren.

Break_Dance_Tanz.jpg

Music 4 Change

 

1_Songwriting

 

Die Möglichkeit, einen eigenen Song zu kreieren, ist ein wichtiger Bestandteil unseres Programms für Kinder und Jugendliche. Dabei geht es nicht nur darum, musikalische Fähigkeiten zu fördern, sondern vor allem darum, den Teilnehmenden eine Stimme zu geben und ihnen zu helfen, ihre eigenen Erfahrungen und Emotionen auszudrücken. Besonders wichtig ist es uns, dass die individuellen Schmerz-Themen der Teilnehmenden in eine positive und motivierende Botschaft transformiert werden. Wir möchten den Jugendlichen helfen, ihre Probleme zu überwinden und ihre Stärken zu entdecken. 

 

Um ihre Botschaft in eine Geschichte zu verwandeln, nutzen wir das Prinzip des Storytellings. Die Teilnehmenden lernen, wie sie ihre Ideen in Worte fassen und ihre Emotionen in Musik ausdrücken können. Dabei werden ihnen verschiedene Tools zur Verfügung gestellt, wie ein Reimlexikon oder ein Rhyme-Sheet. Diese helfen ihnen, ihren Wortschatz zu erweitern und Reime zu bilden, die zu ihrer Geschichte passen. Nachdem die Texte geschrieben sind, dürfen die Teilnehmenden ihren eigenen Beat kreieren oder aus vorgefertigten Samples wählen. Im Anschluss erhalten sie eine Einführung in Rap- oder Gesangs-Freestyle-Coaching, um ihre Texte rhythmisch und melodisch in Szene zu setzen. Unser erfahrener Senior-Coach wird sie dabei unterstützen und den Text auf jugendgerechte Art anleiten.

 

Insgesamt ist das Songwriting ein wichtiger Teil unseres Programms, der den Teilnehmenden dabei hilft, ihre Stimme zu finden und ihre Erfahrungen auf eine positive und kreative Art und Weise auszudrücken. Wir glauben, dass Musik eine sehr kraftvolle Form der Selbstexpression ist und wollen den Jugendlichen die Möglichkeit geben, ihre Gefühle und Gedanken durch die Musik auszudrücken und mit anderen zu teilen.

2_Songaufnahme und Songproduktion

 

Im Recording Modul tauchen die Teilnehmenden in die Welt des Audio Engineerings ein, in der sie die Chance haben, ihren eigenen Song in einem professionellen, mobilen Tonstudio aufzunehmen. Hierbei werden sie von unserem erfahrenen Team angeleitet und unterstützt. Wir legen großen Wert darauf, dass die Teilnehmer:innen das Gefühl haben, sich als Künstlerinnen und Künstler frei entfalten zu können und ihre musikalischen Talente zu entdecken. Zu Beginn des Moduls erhalten die Teilnehmenden eine Einführung in die Grundlagen des Audio Engineerings sowie eine Sichtung der verschiedenen Equipment-Teile, um sich mit der Technik und den Instrumenten vertraut zu machen. Im Anschluss dürfen die Schüler*innen, ihre Gesangs- und Rap-Aufnahmen professionell aufnehmen. Hierbei werden sie von unserem Team professionell betreut und haben die Möglichkeit, ihre Talente voll auszuschöpfen.

 

Der Workshop verfolgt ein umfassendes Ziel: Die Schüler*innen haben nicht nur die Möglichkeit einen eigenen Song zu komponieren und professionell aufzunehmen,  sondern werden damit von uns gleichzeitig in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und Potenzialentfaltung spielerisch gefördert. Unser Ziel ist es, den Schüler*innen ein Werkzeug zur Selbstentfaltung und -ausdruck zu geben und sie in ihrer künstlerischen Verwirklichung zu unterstützen. Die professionelle Songaufnahme ist dabei ein wichtiger Meilenstein, der das Selbstvertrauen und die kreative Entfaltung der Teilnehmenden fördert. Durch die Sprach- und Gesangsaufnahmen fördern wir die Selbstentfaltung und das Selbstvertrauen der Teilnehmer:innen. Unsere Songproduktion bietet ihnen die Möglichkeit, ihre Kreativität auszudrücken und ihre Botschaften nach außen zu tragen. Wir möchten, dass die Teilnehmenden stolz auf ihre Arbeit sind und ihre Erfahrungen auch nach dem Workshop weiter nutzen können.

 

Nach der erfolgreichen Songaufnahme kümmert sich unser Tontechniker um die Zusammenstellung und den Mix des Songs, um eine professionelle Songproduktion im passenden Dateiformat zu erstellen. Diese wird den Schülerinnen und Schülern zur Verfügung gestellt, damit sie stolz auf ihren eigenen, ersten Song sein können und diesen mit Freude präsentieren können.

 

Die Audiodatei kann nicht nur von den Teilnehmenden als Erinnerung an den Workshop genutzt werden, sondern auch für mediale Zwecke eingesetzt werden. Darüber hinaus kann die Datei auch für spätere Live-Aufführungen mit Playback oder als auditive Unterstützung verwendet werden. Wir sind stolz darauf, dass wir den Teilnehmenden die Möglichkeit geben können, ihre Talente zu entdecken und ihre künstlerischen Fähigkeiten auf professionellem Niveau zu entfalten.

3_Musikvideoproduktion

Nebst Songproduktion besteht auch die Möglichkeit das Ergebnis mit einer professionellen Videoproduktion festzuhalten. Die abschließende Videoproduktion führt die einzelnen Workshop-Inhalte final in ein Projektergebnis zusammen. Je nach Zielstellung und Projektkriterien, kann dies im Rahmen eines Musikvideoclips, einer Film-Doku oder einer Mischung aus Beidem erfolgen. Ein Dokumentarfilm führt Zuschauer an Orte, die sie sonst nicht sehen und eröffnet einen Blick hinter die Kulissen. Die Dreharbeiten durch unseren Filmproduzenten finden hierzu parallel mit dem Workshop statt. Hierbei werden die Worskhop-Module als “Making of” von unserem Videoproduzenten begleitet. Es nutzt dabei Original-Handlungen und fügt nachgestellte oder bearbeitete Szenen hinzu.  Im Anschluss kann der Film musikalisch hinterlegt und mit Interview-Sequenzen der Teilnehmer/innen und betreuenden Projektteilnehmer*innen komplettiert werden.

 

Ein Musikvideo sind Kurzfilme, die unsere Songproduktion also das Musikstück filmisch umsetzen und dabei eine genreabhängige visuelle Stilistik berücksichtigt.  Durch die spielerisch, erlernten Inhalte aus unseren vorgelagerten Kurs-Modulen verfügen die Workshop-Teilnehmer*innen über das nötige Know-How und Selbstvertrauen (Persönlichkeitsentwicklung), die musikalische Botschaft nach außen zu tragen. Erfolgreiche Videoproduktionen erfordern eine große logistische und organisatorische Leistung. Professionalität und Kreativität sind entscheidende Faktoren für einen reibungslosen Ablauf innerhalb des mit Ihnen vereinbarten Zeit- und Budgetrahmens. Heartbeat Edutainment ist ein verlässlicher und erfahrener Partner in Sachen Song- und Videoproduktion. Bei Buchung des Moduls, besprechen wir das geeignete Projektformat. Im Anschluss erstellt unsere Regie ein Storyboard (gestalterische Umsetzung). Gemäß dessen, wird die Auswahl der benötigen Technik sowie Location getroffen.

 

In der anschließenden Postproduktion werden alle Bausteine nach und nach zusammengeführt. Im Videoschnitt werden die Clip-Rohdaten aneinandergereiht, dass sich die zuvor kreierte Geschichte ergibt. Nach erfolgreicher Sound Design und Audio Mischung entsteht ein professionelles Musikvideo dass, das Engagement und künstlerische Können der Kinder- und Jugendlichen festhält und für viele Klicks und Aufmerksamkeit sorgt.

IMG_0380.JPG

Stage 4 Change

 

In diesem Modul geht es um Improvisationstheater und Präsentationstechniken. Die Teilnehmenden lernen gruppendynamische Prozesse kennen, um tänzerisch, schauspielerisch, musikalisch und gemeinschaftlich die erarbeiteten Inhalte professionell aufführen zu können. In unserem Kurs erhalten sie dafür das erforderliche Grundgerüst.

Durch das Erlernen der Inhalte und das Üben in der Gruppe können die Workshop-Teilnehmer/innen ihr Selbstbewusstsein stärken und aus ihrer Komfortzone heraustreten. Sie lernen, wie wichtig es ist, sich selbst zu vertrauen und ihre Talente zu zeigen, um Respekt von anderen zu erhalten, getreu dem Motto: "Keep it real".

 

Neben den praktischen Fähigkeiten im Bereich der Performance vermitteln wir den Teilnehmenden auch das nötige Wissen im Bereich des Künstler Marketings. Sie lernen, wie sie sich am besten präsentieren können, um ihr Publikum zu begeistern und ihre Botschaft erfolgreich zu vermitteln.

 

Wir möchten nicht nur unsere Teilnehmenden befähigen, selbstbewusst und professionell aufzutreten, sondern auch zu Multiplikatoren werden. Sie sollen in der Lage sein, andere zu inspirieren und zu unterstützen, damit auch diese ihre Fähigkeiten und Talente entfalten können.

 

Und schließlich ist es dann Showtime - die Präsentation des Gelernten vor Nach einer finalen Generalprobe werden die Teilnehmenden mit dem erworbenen Wissen und dem gestärkten Selbstbewusstsein bereit sein, ihre selbst kreierten Songs visuell und auditiv aufzuführen und ihr Publikum zu begeistern.

Art 4 Change

 

Graffiti

Graffiti kennzeichnet eines der vier Hauptelemente des Hip-Hops. In diesem Modul tauchen die Teilnehmer ein in die Welt der Graffiti Künstler: Sie lernen dessen Formen kennen, von Style-Writing, Scratching bis hin zu Streetart und vitalem Graffiti.

Nach einer Einführung können sie sich zunächst auf Kartonpapier ausprobieren (z.B. Skizzen und Übungen zur Dosenhandhabung, Abstand zur Wand etc.) und ihren eigenen Stil entwickeln. Nach eigener Konzeption und Verständigung einer gemeinsamen, starken Botschaft, wird das Kunstwerk auf großen Leinwänden gemeinschaftlich unter Anleitung des Coaches erstellt. Die Leinwand kann daraufhin z. B. als Ausstellungsstück oder aber auch als Kulisse für Live-Auftritte verwendet werden.

Die Teilnehmenden lernen die Grundformen der Graffitikunst und erzielen schnelle Lernergebnisse. Sie verstehen den Unterschied zwischen illegalem Graffiti (Vandalismus) und Graffiti als Kunst. Nach Kreation der eigenen Graffiti-Papers bzw. gemeinschaftlichen Leinwand können sie ihre Werke ausstellen bzw. ausstellen lassen. Auf Wunsch bzw. Absprache zwischen Kooperationspartner und Jugendhäusern (Veranstaltungsorte) kann das Gemeinschaftsprojekt auch an einer geeigneten Außenwand umgesetzt und künstlerisch gestaltet werden.

Acryl

In unserem Acrylkurs lernen Kinder und Jugendliche die Grundlagen der Acrylmalerei und des Zeichnens kennen. Gemeinsam mit unserem erfahrenen Kunstcoach setzen sie ihre Kreativität frei und gestalten ihre eigenen Kunstwerke. Vorab üben die Teilnehmer*innen Skizzen und Sketches, um ihre Ideen auf das Leinwandformat zu übertragen. Dabei werden sie von unserem Coach unterstützt und erhalten wertvolle Tipps zur Bildkomposition, Farbwahl und Technik.

Im nächsten Schritt geht es an die Umsetzung: Die Teilnehmerinnen haben die Möglichkeit, mit Acrylfarben und Ölfarben zu malen und auch mit Formen und Schablonen zu arbeiten. Sie lernen, wie man verschiedene Effekte erzielt, Farben mischt und wie man Details ausarbeitet. Der Kunstcoach begleitet die Teilnehmerinnen individuell bei ihrem kreativen Schaffensprozess und unterstützt sie dabei, ihre eigenen künstlerischen Fähigkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln.

Die Kunstwerke können nach dem Kurs mit nach Hause genommen werden oder für eine Ausstellung im Rahmen einer Kunstshow zur Verfügung gestellt werden. Neben dem Spaß am Malen und Zeichnen fördert der Kurs auch die Feinmotorik und das kreative Denken der Kinder und Jugendlichen. Ein idealer Kurs für alle, die ihre künstlerischen Fähigkeiten entdecken und weiterentwickeln möchten.

Media 4 Change

 

1_Social Media

Im Rahmen unseres Social Media Workshops dürfen die Kinder- und Jugendlichen ihre kreativen Ideen und ihr Talent in die Welt des Social Media einbringen. Gemeinsam kreieren wir filmische und künstlerische Inhalte für TikTok, Instagram und YouTube. Die Teilnehmenden werden dazu angeleitet, ihren eigenen Content zu produzieren und lernen dabei den sicheren und verantwortungsvollen Umgang mit sozialen Netzwerken. Wir sensibilisieren die Jugendlichen für Datenschutz, Privatsphäre und Cybermobbing und fördern gleichzeitig ihre Selbstentfaltung und ihr Selbstbewusstsein.

 

In den TikTok-Videos wird gezeichnet, getanzt, geschauspielert und gesungen - die Teilnehmer:innen können sich auf vielfältige Weise künstlerisch ausdrücken. Wir bringen dafür das nötige Equipment wie Beleuchtung und Videotools mit.

 

Der Workshop richtet sich an alle Jugendlichen, die sich für die Welt der sozialen Medien begeistern und sich als starke Persönlichkeiten multimedial ausdrücken möchten. Für die Teilnahme wird lediglich ein Smartphone benötigt.

3_Video Making

Bei Buchung dieses Moduls, erstellt unsere Regie im Vorfeld des Projektes ein passendes Storyboard. Gemäß dessen, wird die Auswahl der benötigen Technik getroffen. Die gestalterische Umsetzung wird final mit den Teilnehmer/innen ausgearbeitet und sie lernen die Kunst des Video-Makings kennen.

 

Sie sind im Making of sowohl als Künstler*in vor aber auch hinter der Kamera dabei und verstehen den Aufbau und den Ablauf eines Sets zur professionellen Aufnahme von Musikvideos. Sie wirken vereinzelt mit als zweiter Kamerafrau*mann, Statist*in und Schauspieler*in. 

 

In der Postproduktion werden alle Bausteine nach und nach zusammengeführt. Im Videoschnitt werden die Clip-Rohdaten aneinandergereiht, dass sich die zuvor kreierte Geschichte ergibt. Nach erfolgreichem Sound Design und Audio Mischung entsteht ein professionelles Musikvideo dass, das Engagement und künstlerische Können der Kinder- und Jugendlichen festhält und für viele Klicks und Aufmerksamkeit sorgt.

 

2_Podcast

Im Rahmen unseres Podcast-Produktions-Workshops haben die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, ihre eigene Stimme und Meinung zu Gehör zu bringen. Wir vermitteln die Grundlagen des Storytellings und zeigen, wie man spannende und interessante Inhalte kreiert.

 

Die Teilnehmenden lernen, wie man ein Thema recherchiert, interviewt und schneidet, um daraus eine unterhaltsame Podcastfolge zu produzieren. 

 

Unser Heartbeat Senior-Coach führt die Teilnehmenden durch den Prozess der Aufnahme und Produktion und gibt ihnen wertvolle Tipps und Tricks zur Gestaltung des eigenen Podcasts. Die Themen können dabei von gesellschaftlichen und politischen Themen bis hin zu persönlichen Geschichten und Erfahrungen reichen. Durch die kreative Verwirklichung und Produktion des eigenen Podcasts fördern wir die Potenzialentfaltung und Persönlichkeitsentwicklung (Selbstvertrauen) junger Menschen. Teilnehmende lernen, ihre Gedanken und Gefühle auf eine professionelle Art und Weise auszudrücken und haben dabei auch die Möglichkeit, ihre Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern.

 

Die individuell, produzierten Workshop-Ergebnisse können auf verschiedenen Plattformen (z.B. Spotify, Apple Podcasts) veröffentlicht werden und dienen den Teilnehmenden als greifbarer Beweis ihres kreativen Schaffens.

AFC86CDC-762F-4610-806D-A1929C86292E 2.JPG

Empowerment 4 Change

Kinder und Jugendliche sind heute mit einer Fülle komplexer Themen konfrontiert, die ihr soziales Umfeld prägen. Mobbing, Gewalt, Rassismus, Inklusion, Diversität, der Umgang mit digitalen Medien und viele weitere Herausforderungen erfordern nicht nur Aufklärung, sondern vor allem die Befähigung und Motivation eines jeden Einzelnen, um positive Veränderungen herbeizuführen. In unseren "Empowerment for Change" Sessions gehen wir gezielt auf die Bedürfnisse und Herausforderungen unserer Zielgruppe, den Kindern und Jugendlichen, ein.

Unsere Sessions sind flexibel und passen sich den spezifischen Bedürfnissen und Herausforderungen der Teilnehmer an. In enger Kooperation mit Schulen, Jugendgruppen und anderen Organisationen stellen wir sicher, dass unsere Inhalte sowohl relevant als auch wirksam sind. Neben der Sensibilisierung für gesellschaftliche Themen legen wir großen Wert auf die Förderung der persönlichen Fähigkeiten und des Selbstbewusstseins der Teilnehmer. Durch interaktive Übungen und offene Diskussionen erlangen sie wichtige Kompetenzen, die ihnen helfen, erfolgreich in einer sich stetig verändernden Welt zu agieren.​​

Die Session eignet sich als Kick-off Event und kann auf Wunsch mit weiteren Kursmodulen erweitert werden.

bottom of page